Wettervorhersage

21.01.2018

Das Wetter in Südtirol am21.01.2018

Allgemeine Wetterlage

Die Front zieht langsam ab und es stellt sich eine vorübergehende Wetterbesserung ein.

Am Nachmittag ziehen sich die Schneeschauer auf den Alpenhauptkamm zurück und immer öfters zeigt sich die Sonne. In vielen Tälern frischt Nordföhn auf, im Vinschgau und Wipptal weht er stark. In der Nacht beginnt es von Nordwesten her wieder zu schneien.

Die Höchstwerte liegen zwischen 1° und 9°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am21.01.2018

Die Front zieht langsam ab und es stellt sich eine vorübergehende Wetterbesserung ein.

22.01.2018

Das Wetter in Südtirol am22.01.2018

Allgemeine Wetterlage

Eine Warmfront aus Nordwesten sorgt neuerlich für winterliche Verhältnisse.

In vielen Landesteilen schneit es, am meisten wieder im Norden Südtirols zwischen Obervinschgau, Wipptal und Ahrntal. Je weiter in Richtung Süden desto weniger fällt Schnee, im Unterland sind es nur einzelne Flocken. Am Abend kann die Schneefallgrenze von Westen her etwas ansteigen.

Die Höchstwerte liegen zwischen 0° und 4°

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am22.01.2018

Eine Warmfront aus Nordwesten sorgt neuerlich für winterliche Verhältnisse.

Weitere Wetterentwicklung

Am Dienstagvormittag lockern die Restwolken am Alpenhauptkamm auf und in ganz Südtirol wird es sehr sonnig. Auch am Mittwoch scheint verbreitet die Sonne, der Himmel ist meist ungetrübt. Am Donnerstag ziehen hohe Wolkenfelder auf, bevor es am Freitag voraussichtlich wieder Niederschläge gibt.